Kitesurf World Cup in St. Peter – Zweiter Tag

Samstag: Surfen. Feiern. Chillen.

Schönes Sonnenwetter, aber kaum Wind - am Samstag war entsprechend weniger los

Schönes Sonnenwetter, aber kaum Wind – am Samstag war entsprechend weniger los

Skaten, Segway-Parcours, Beachvolleyball – sportlich starten viele Leute ihren Samstag beim Kitesurf World Cup. Andere sind schon in Partystimmung – man sieht überall Menschen, die baden, sich sonnen, Cocktails trinken, Spaß haben. Sabrina Lutz, Drittplatzierte im diesjährigen Slalom-Wettbewerb  und sechste im Freestyle, verteilt Autogramme.

Ein Beachvolleyball-Match und ein SUP-Rennen sorgen für Abwechslung und gute Laune. Jeder, der will, kann mitmachen. Wir sind zu faul, dabei wäre es eine gute Gelegenheit, ein bisschen Sport zu machen und dabei sogar braun zu werden.

 

Olli sonnt sich im Antlitz schöner Frauen

Olli sonnt sich im Antlitz schöner Frauen

Wir werden auch so braun. Das Wetter ist nämlich, im Gegensatz zu gestern, um einiges sonniger. Perfekt zum Feiern und Sonnen, jedoch nicht sehr gut zum Surfen, da es nicht viel Wind gibt. Nur vereinzelt sehen wir Leute auf dem Wasser kiten. Auch uns ist der Wind zu flau.

Am Abend drehen die Leute erst recht ab. Die “Diskofamily” spielt ihren typischen Vocal-, Electro- und Balearic Housesound, den Leuten ist es egal und gehen drauf ab. Es wird was gefeiert – auch im Anschluss daran ist die Nacht noch lange nicht vorbei.

 

Da war ja was: Wettbewerbe im Slalom und im Freestyle

Olli sonnt sich im Antlitz von noch mehr schönen Frauen

Olli sonnt sich im Antlitz von noch mehr schönen Frauen

In den letzten Tagen fanden die Kitesurf-Wettbewerbe im Slalom kiten und im Freestyle statt. Am Freitag duellierten sich über 12 Stunden die weltbesten Freestyler. Auch wir waren mit dabei (als Zuschauer).

Gewonnen hat im Freestyle der Frauen Karolina Winkowska aus Polen. Zweiter und dritter Platz gehen an Bruna Kajiya aus Brasilien und Gisela Pulido aus Spanien.

Beim Freestyle der Männer gewann Marc Jacobs aus Neuseeland, gefolgt von Alex Pastor aus Spanien und Christophe Tack aus Belgien.

Im Slalom waren neben besagter Sabrina Lutz noch Christine Bönninger (Platz 1) aus Deutschland und Tatiana Sysoeva (Platz 2) aus Russland auf der Siegertreppe.

Bei den Männern gewann  Bryan Lake aus den USA, gefolgt von Julien Kerneur aus Frankreich und Florian Gruber aus Deutschland.

Glückwünsche auf von unserer Seite an alle Gewinner!

Bild-Beweis: Die Profi-Kiter haben es drauf

Den Profis gehört die Aufmerksamkeit

Den Profis gehört die Aufmerksamkeit

Die haben es auch einfach drauf!

Die haben es auch einfach drauf!

Ein Pro kennt nur drei Dinge: Höher! Weiter! Schneller!

Ein Pro kennt nur drei Dinge: Höher! Weiter! Schneller!

 

 

 

 

 

 

Kiteschirme und Kiteboards der neuesten Generation sind zu bestaunen

Hersteller von Kite-Ausrüstung buhlen um Aufmerksamkeit

Hersteller von Kite-Ausrüstung buhlen um Aufmerksamkeit

Drei 2013er RPM Kites von Slingshot im Synchronflug

Drei 2013er RPM Kites von Slingshot im Synchronflug

Der Airush Zero 18m² Kite elegant in der Luft

Der Airush Zero 18m² Kite elegant in der Luft

Ein Cabrinha Race Velocity VMG Kite ist zu bestaunen

Ein Cabrinha Race Velocity VMG Kite ist zu bestaunen

 

 

 

 

 

 

 

Ein Cabrinha Race Velocity VMG Kite ist zu bestaunen

Kiteboards von Carved liegen in großer Auswahl bereit

Kiteboards von Core können in Augenschein genommen werden

Kiteboards von Core können in Augenschein genommen werden

Kites von Cabrinha warten auf ihren Einsatz

Kites von Cabrinha warten auf ihren Einsatz

Cabrinhas Switchblade und andere Kites sind zu bestaunen

Cabrinhas Switchblade und andere Kites können begutachtet werden

 

 

 

 

 

 

 

North Kiteboarding hat neue Modelle vorzuführen

North Kiteboarding hat neue Modelle vorzuführen

Die Kites von Slingshot Sports reihen sich aneinander

Die Kites von Slingshot Sports reihen sich aneinander

Kites aus der P-Series von Mutiny Kites

Kites aus der P-Series von Mutiny Kites

Ein Werbebanner von Airush Kiteboarding

Ein Werbebanner von Airush Kiteboarding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.