2020 JP Slalom PRO

2.327 2.521 

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n.a. Kategorien: , , ,

Beschreibung

Kontrolle und Höchstgeschwindigkeit – darum geht es, wenn das Podium das ultimative Ziel ist! Die Modelle 62, 71 und 85 sind für PWA-Events und maximalen High-Speed designt. Auch leichtere Fahrer behalten im überpowerten Zustand die Kontrolle und erreichen bei schwierigen Bedingungen Höchstgeschwindigkeit. Das brandneue Modell 85 gleitet jetzt noch besser in Windlöchern. Das 55 hat sich auf Speed-Slalom-Strecken wie dem Defi Wind erfolgreich bewährt. Neuer Shape: Das neue 85 liefert mehr Power, die sich durch früheres Gleiten, schnellere Beschleunigung und verbessertes Halseneigenschaften bemerkbar macht. Der offensichtlichste Unterschied ist die neue Konfiguration des Tail Cut-Outs. Der erste Cut-Out beginnt deutlich weiter vorne und die Krümmung der Cut-Outs nimmt zum Heck hin zu. Das Heck wurde für einen harmonischen Wasserfluss und -abriss im Finnenbereich überarbeitet, um einen konstanten Finnendruck für dauerhafte Power und Höchstgeschwindigkeit zu gewährleisten. Das dickere Heck mit einem leicht reduzierten V sorgt für zusätzlichen Auftrieb und Power bei leichtem Wind. Das V im vorderen Bereich bringt mehr Kurve in die Rails und verhindert das eintauchen der Nose.

Division: JP

Group: JP Boards

Season: 2020

5.4

78

233

Key Features:

Kontrolle und Höchstgeschwindigkeit – darum geht es, wenn das Podium das ultimative Ziel ist! Die Modelle 62, 71 und 85 sind für PWA-Events und maximalen High-Speed designt. Auch leichtere Fahrer behalten im überpowerten Zustand die Kontrolle und erreichen bei schwierigen Bedingungen Höchstgeschwindigkeit. Das brandneue Modell 85 gleitet jetzt noch besser in Windlöchern. Das 55 hat sich auf Speed-Slalom-Strecken wie dem Defi Wind erfolgreich bewährt. Neuer Shape: Das neue 85 liefert mehr Power, die sich durch früheres Gleiten, schnellere Beschleunigung und verbessertes Halseneigenschaften bemerkbar macht. Der offensichtlichste Unterschied ist die neue Konfiguration des Tail Cut-Outs. Der erste Cut-Out beginnt deutlich weiter vorne und die Krümmung der Cut-Outs nimmt zum Heck hin zu. Das Heck wurde für einen harmonischen Wasserfluss und -abriss im Finnenbereich überarbeitet, um einen konstanten Finnendruck für dauerhafte Power und Höchstgeschwindigkeit zu gewährleisten. Das dickere Heck mit einem leicht reduzierten V sorgt für zusätzlichen Auftrieb und Power bei leichtem Wind. Das V im vorderen Bereich bringt mehr Kurve in die Rails und verhindert das eintauchen der Nose.

Key Features English:

Zusätzliche Information

Size

, , ,