Sonne, Surfen, Style – Stylisch zum Surfen

kite coolSobald sich die Sonne im Frühjahr zum ersten Mal zeigt und das letzte Eis geschmolzen ist, beginnt für echte Surfer die Saison.

Doch es reicht nicht, fit zu sein und ein tolles Board zu besitzen. Mindestens ebenso wichtig ist das richtige Outfit.

Das Motto heißt “Surfen und gesehen werden”, und das geht am besten mit stylischen Accessoires.

Der Surfer und sein Look

Zu den Klassikern unter den Surfer-Looks gehören lange Haare und eine lässige Mode.

Das Wichtigste ist jedoch der passende Schmuck, der die Persönlichkeit des Surfers unterstreicht.

Besonders beliebt sind modische Armbänder im Surfer-Style für sie und ihn. Hier gibt es eine große Auswahl von einfarbigen Armbändern bis zu raffiniert geknüpften Mustern in verschiedenen Farben und Materialien. Allen Armbändern gemeinsam ist die extreme Robustheit gegenüber Salzwasser.

Aufgrund ihres Aussehens machen sich Armbänder tagsüber auf dem Board ebenso gut wie abends im Club.

Wer seinen Style gefunden hat, wird merken, dass das Surfen damit noch mehr Spaß macht.

Denn Surfen ist mehr als ein Sport: Es ist eine entspannte Lebenseinstellung, die sich gern im Look widerspiegeln darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: